Neurofibromatose aus dem Schattendasein befreien

Shine a light on NF 2017

Auch dieses Jahr werden wieder weltweit Gebäude und Sehenswürdigkeiten im Rahmen der Aktion „Shine a light on NF“ in den internationalen NF-Farben Blau und Grün erstrahlen. Erstmals holt der Verein NF Kinder diese Kampagne auch nach Österreich!

 

Weltweit werden am internationalen Neurofibromatose-Tag am 17. Mai Gebäude, Brücken und Sehenswürdigkeiten in den NF-Farben Blau und Grün beleuchtet, um ein Zeichen für die wenig beachtete Erkrankung Neurofibromatose zu setzen. Die Aktion „Shine a light on NF“ hat zum Ziel, die verheerende Krankheit aus ihrem Schattendasein zu befreien und mehr Bewusstsein für die Schicksale der Betroffenen zu schaffen.

Initiiert wurde sie 2014 durch die amerikanische NF Organisation Children’s Tumor Foundation. Durch die Zusammenarbeit mit der britischen Neuro Foundation konnte sie 2016 zu großem Erfolg geführt werden: Insgesamt erstrahlten letztes Jahr 146 Gebäude in den USA, Großbritannien, Canada, Irland und Australien in den NF Farben Blau und Grün.

Heuer werden durch die Bemühungen des Vereines NF Kinder erstmals auch österreichische Gebäude ein Zeichen für Neurofibromatose setzen. Denn nur durch eine vernetzte und gemeinsame Anstrengung können die dringend benötigten Verbesserungen in der medizinischen Versorgung von Betroffenen und der Forschung an NF erreicht werden.

Mit der Beteiligung an der Aktion „Shine a light on NF“ wird Neurofibromatose im öffentlichen Raum sichtbar. Die teilnehmenden Gebäude und Sehenswürdigkeiten tragen damit einen wichtigen Teil dazu bei, die Bekanntheit der Krankheit zu erhöhen und somit auch mehr Unterstützung für Betroffene zu erreichen. Bis dato haben uns diese Gebäude ihre Beteiligung an der Aktion zugesagt (Stand: 02.05.2017):

Wir bedanken uns im Namen aller betroffenen Familien und hoffen, dass diese tolle Aktion in den nächsten Jahren noch weiter wächst um somit noch mehr Aufmerksamkeit für NF zu erzeugen! „Denn je mehr Aufmerksamkeit Neurofibromatose bekommt, desto eher kann eines Tages eine Heilung gefunden werden.“, freut sich auch Clara-Maria Kutsch, österreichische NF-Botschafterin 2017. 

Bildergalerie:

Hier findet Ihr ab 18. Mai Fotos der beleuchteten Gebäude.

Technisches Museum Wien ©Technisches Museum Wien

Riesenrad Wien @NF Kinder

Swarovski Kristallwolke Wattens ©Swarovski Kristallwelten

Welios Science Center Wels ©Welios Science Center

ARS Electronica Linz ©ARS Electronica Center

LENTOS Kunstmuseum Linz ©Stadt Linz

Pulverturm Eisenstadt ©Lisa Kohl

Rathaus Eisenstadt ©Lisa Kohl

Murinsel Graz ©Stadt Graz Harry Schiffer

ORF Zentrum Innsbruck ©Christine Zelger

Festung Kufstein

Wir gemeinsam

zusammen können wir das Leben von NF Betroffenen verändern.

> mehr lesen

Unsere Helden

NF Kinder gehen oft bewundernswert mit der Krankheit um. Inspirierend

> mehr lesen

Unsere Vision

So wollen wir das Schicksal von über 2 Millionen Menschen mit NF verändern

> mehr lesen

Für Betroffene

Hier finden Sie hilfreiche Informationen und Unterstützung

>mehr lesen

Für Forscher

Hier finden Forscher weiterführende Informationen zu unseren Forschungsprogrammen.

> mehr lesen

YoutubefacebookLinkedInXing